Impressum

Herausgeber:
Närrische Kolpingsfamilie Opladen
Pommernstraße 35
51379 Leverkusen
E-Mail: vorstand@nkfo.de

Verantwortlich
Vorstand der Närrischen Kolpingsfamilie Opladen, hier vertreten durch die Webmasterin:
Kathrin Becker
Telefon: 0162-9407014
E-Mail: webmaster@nkfo.de

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Zugang zu und Nutzung dieser Website unterliegen den folgenden Bestimmungen. Falls Sie mit diesen nicht einverstanden sind, benutzen Sie diese Website bitte nicht.

Inhalt des Online Angebots
Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Närrische Kolpingsfamilie Opladen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens unseres Vereins kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Fotos
Die hier eingestellten Bilder wurden durch die jeweiligen Fotografen dem Verein zur Verfügung gestellt. Das Nutzungsrecht bezieht sich lediglich auf die Veröffentlichtung auf dieser Internetseite - weitere Nutzungsrechte bestehen nicht und müssen im Einzelfall von den jeweiligen Fotografen eingeholt werden. Alle hier gezeigten Fotos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Fotografen. Eine nicht genehmigte Veröffentlichung oder Weiterverbreitung der Fotos führt zur Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Copyright und/oder Urheberrecht.

Haftung für Links
Auf dieser Internetpräsenz existieren Querverweise ("Links") auf Internetseiten von anderen Anbietern. Für diese fremden Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Bei der erstmaligen Verknüpfung wurden die Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird, wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte innerhalb dieser "Fremdanbieter" ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von unserer Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.